WOLFGANG SCHILD

RECHTSANWALT

Mal was anderes: eine Aktentasche fertigen

 Der Bedarf: die Tasche soll ein Surface, Stift, Dokumente, Handy, Robe und eine kleine Pfeifentasche aufnehmen. Sie soll ewig halten und in einen Fahrradkorb passen. Sie soll auch die Steuern zahlen, das macht sie aber nicht.

Das Material: schwarzes Rindleder in Gürtellederstärke. Vernäht mit gewachstem Sattler-Leinenzwirn.

 

 Die Größe der Tasche orientiert sich an diesem Ding.

Jetzt heißt es zunächst einmal messen und zuschneiden ...

 und messen ...

 und zuschneiden ...

 ... und zuschneiden ...

 

 ... immer noch zuschneiden ...

 

... immer noch zuschneiden ...

 

 

.. und zuschneiden ...

 

 

 ...

 

 

 Das Innenleben der Tasche - fixieren ...

 

 und vernähen ..

 

 

 

 und vernähen ...

 

 

 

 und vernähen ...

 ... vernähen ...

 

 ... vernähen ...

 

 

vernähen ...

 

 

 vernähen ...

 

 

vernähen ...

 

 

 vernähen ...

 Erste Hälfte fertig - von der Seite gesehen ...

 

 Die Außennähte ...

 

Jetzt geht es an die Schnallen ...  messen ..

 

 

 ... zuschneiden ..

 

 

fixieren ...

 

 

vernähen ...

 

 

 vernähen ...

 

 Vorderteil ist nun auch soweit fertig ...

 

 

 

 Griff genäht und angebracht: fast fertig, muss nur noch verputzt werden.

 

 

Aktuelle Seite: Startseite FEUILLETON Handwerkliches Mal was anderes: eine Aktentasche fertigen